IMPRESSUM

 

Deutsche Wohnen SE

Firmensitz:
Mecklenburgische Straße 57
14197 Berlin

Büro Frankfurt:
Pfaffenwiese 300
65929 Frankfurt am Main

Büro Mainz:
Hindenburgstraße 14/16
55118 Mainz

Telefon +49 30 897 86-0
Telefax +49 30 897 86-1000

http://www.deutsche-wohnen.com/
E-Mail: impressum@deutsche-wohnen.com  

Die Deutsche Wohnen SE ist im Handelsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter der Nummer HRB 190322 B eingetragen. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet DE200816128.

Vorstand:
Michael Zahn (Vorsitzender)
Lars Wittan
Philip Grosse

Vorsitzender des Aufsichtsrats:
Uwe E. Flach

Hinweis: Die Deutsche Wohnen SE und ihre Tochterunternehmen sind nicht zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz verpflichtet und nehmen an derartigen Verfahren nicht teil.

Gesamtherstellung
wirDesign Communication AG
EQS Group

Abbildungen
Fotografen: Georgios Anastasiades, Berlin
Ben Buschfeld, Berlin
Martin Diepold, Berlin
Andreas Pohlmann, München
Thomas Rosenthal, Berlin

Anja Steinmann, Mülheim an der Ruhr

Bildagenturen: alarmy
F1online Getty-Images plainpicture
Renderings: mbpk-Architekten und Stadtplaner GmbH, Berlin
Müller Reimann Architekten, Berlin
Vandkunsten Architects, Kopenhagen

Quellennachweise

  • https://www.zukunftsinstitut.de/artikel/metropolen-von-morgen-gesunde-staedte/
  • Institut der deutschen Wirtschaft Köln: Die Großstädte im Wachstumsmodus, IW- Report 39/2016
  • Institut der deutschen Wirtschaft Köln: Die Großstädte im Wachstumsmodus, IW- Report 39/2016
  • Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung: Generationenmischung – oder wer wohnt wo in deutschen Großstädten?, BBSR-Kompakt 05/2016
  • Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung: Internationalisierung der Städte, BBSR-Analysen Kompakt 09/2017
  • Institut der deutschen Wirtschaft: Zuwanderung in die Großstädte und resultierende Wohnungsnachfrage, Gutachten für die d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH, 2017
  • Institut der deutschen Wirtschaft: Zuwanderung in die Großstädte und resultierende Wohnungsnachfrage, Gutachten für die d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH, 2017
  • Institut der deutschen Wirtschaft K.ln: In den Gro.st.dten wird es eng, Pressemitteilung vom 05.01.2017
  • Zukunftsinstitut: Metropolen von morgen: Gesunde Städte, https://www.zukunftsinstitut.de/artikel/metropolen-von-morgen-gesunde-staedte/, 13.02.2018
  • Mercer: Quality of Living City Rankings, https://www.mercer.de/our-thinking/muenchen-bietet-die-beste-lebensqualitaet-in-deutschland.html, 13.02.2018
  • Mercer: Quality of Living City Rankings, https://www.mercer.de/our-thinking/muenchen-bietet-die-beste-lebensqualitaet-in-deutschland.html, 13.02.2018
  • GdW: Wohnungswirtschaftliche Daten und Trends 2017/2018
  • GdW: Wohnungswirtschaftliche Daten und Trends 2017/2018
  • https://www.welt.de/print/die_welt/finanzen/article164429536/Das-muss-sich-im-Wohnungsbau-aendern.html
  • Ärzte Zeitung online, Pflegedienstleistungen sind ein Wachstumsmarkt, 21.06.2017 unter https://www.aerztezeitung.de/kongresse/kongresse2017/berlin2017-hsk/article/938237/demografischer-wandel-pflegedienstleistungen-wachstumsmarkt.html
  • http://www.iz-jobs.de/karriere/themen/fehlende-fachkraefte,143531.html