Management von
Dateninfrastrukturen:
GETEC media Gruppe

Im digitalen Zeitalter wird der Betrieb von Netzwerken auf Basis einer zuverlässigen Datenversorgung und des sicheren Datentransports immer wichtiger – auch bei Immobilien, auch bei der Deutsche Wohnen. An den Standorten der GETEC media Gruppe (künftig SYNVIA media GmbH) in Magdeburg und Leipzig arbeiten seit vielen Jahren Experten, die sich vor allem auf Lösungen im Bereich von Breitbandverbindungen, den Transport multimedialer Inhalte und deren Konzeption spezialisiert haben. Diese Fähigkeit, mit großen Datenmengen sicher und effizient umzugehen, wird künftig eine der Schlüsselqualifikationen in der Immobilienwirtschaft sein. Der Grund dafür liegt einerseits im erhöhten Informations- und Kommunikationsbedürfnis der Kunden und andererseits in der Gebäudeautomatisierung. Aus beidem entstehen große Mengen an Daten. Diese Daten müssen über gesicherte Infrastrukturen transportiert und verarbeitet werden, und genau hier liegt eine der Kernkompetenzen der Unternehmensgruppe. Um diesem Anforderungsprofil der digitalen Zukunft noch besser gerecht werden zu können, haben wir die GETEC media Gruppe im Oktober 2018 integriert.

Holger Rentel
Director Deutsche Wohnen

„Mit der Übernahme der GETEC media Gruppe ­können wir die Potenziale der Digitalisierung für
die ­Immobilienwirtschaft noch stärker nutzen.“

OK
Diese Website setzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Analyse des Nutzungsverhaltens und zur Reichweitenmessung ein.
Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.