Blick auf den Markt.
Der Blick auf uns.

Wohnungsneubau

In Deutschland fehlen rund 1,1 Mio. Wohnungen, vor allem in Ballungsräumen.1 Durch Neubau und Nachverdichtung tragen wir dazu bei, Wohnraum zu schaffen – und zwar dort, wo er dringend benötigt wird.

 

Digitalisierung

90 % der Immobilienunternehmen in Deutschland zählen sich nicht zu den digital führenden Unternehmen.2 Die Deutsche Wohnen investiert umfangreich in digitale Innovationen, die unseren Kunden mehr Wohnqualität bieten.

 

Arbeitgeber-Attraktivität

55 % der Unternehmen der deutschen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft klagen über einen Mangel an Fachkräften.3 Die Deutsche Wohnen hat allein im Jahr 2018 275 Mitarbeiter eingestellt.

 

Modernes Arbeiten

52 % der Immobilienunternehmen in Deutschland lehnen Kreativität fördernde Bürokonzepte ab.4 Die Deutsche Wohnen hat 2.150 m2 ihrer Verwaltung in ein Open Office verwandelt.

 

Demografie

28 % – so groß wird der Anteil der Menschen über 65 Jahre im Jahr 2030 sein.5 Wir schaffen deshalb neue Plätze für Pflege und das Wohnen im Alter:

 

 

 

OK
Diese Website setzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Analyse des Nutzungsverhaltens und zur Reichweitenmessung ein.
Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.